Zeitschenker

150 Stunden für einen guten Zweck

Unsere Mitarbeiter sind für Sie da!

Extra zum großen Bankjubiläum schenken wir Ihnen 150 gemeinnützige Stunden. Wer also fleißige und engagierte Hände für seinen Verein, gemeinnützige Organisation oder hilfsbedürftige Menschen braucht, hat jetzt gute Chancen ehrenamtliche Helfer zu gewinnen. Bewerben Sie sich jetzt!

Eine formlose Bewerbung mit folgenden Angaben genügt:

  • Name des Vereins/Projektes/Organisation
  • Ansprechpartner
  • Wobei und wann dürfen wir helfen?
  • Kontakt (E-Mail oder Telefon)

Ihre Bewerbung senden Sie an jeannette.zeuner@volksbankeisenberg.de

Wir freuen uns auf Ihre Zuschriften!

 

13.07. | Sport, Spiel & Spaß in der Kita

Beim großen "Sport, Spiel und Spaß!"-Tag des Kindergartens "Auerstedter Spatzen“ darf eines nicht fehlen: Jolinchen, das lustige Kita-Maskottchen.

Beatrix Müller, unsere Kollegin von der R+V Versicherung, hat sich gern bereit erklärt, für mehrere Stunden in die Rolle des Jolinchens zu schlüpfen um den Kindern eine Freude zu bereiten. Dabei geriet sie ganz schön ins Schwitzen. Aber für die Kleinen ruiniert man doch gern einmal Haare und Make-Up ;) 

Weitere 4 Stunden wandern somit auf das Zeitschenker-Konto.

 

Das Jolinchen, alias Beatrix Müller

Zeitschenker-Stand: 23/150

23.06. | Stärkung für die Sportler

Am 23. Juni hatte der SV 1886 Rockau e.V. zu einem Sportfest geladen. Passend zur WM 2018 fand im Rahmen der Feier auch ein kleines Fußballturnier statt. Und was benötigen Sportler nach einem Wettkampf? Natürlich Getränke und etwas gutes zu Essen! Um die Verpflegung haben sich unsere Kolleginnen Melanie Göpfert und Jeannette Zeuner gekümmert. Während des Turniers versorgten sie Sportler und Gäste mit Bratwurst, Brätel und leckerem Hühnchen und sammelten so weitere 8 Stunden für das Zeitschenker-Konto.

Zeitschenker-Stand: 19/150

 

Melanie Göpfert & Jeannette Zeuner hinter'm Rost.

29.05. | Frühjahrsputz im Schulgarten

Der Schulförderverein der Martin-Luther Grundschule in Eisenberg möchte seinen Schulgarten vergrößern und verschönern und hat eigens dafür ein neues Grundstück hinter der Schule erworben. Das ist allerdings noch nicht wirklich schulgartentauglich! Viele Rechen, Spaten, Schubkarren, Hacken und freiwillge Helfer wurden gebraucht, um das Grundstück so zu gestalten, dass die Kinder bald Beete bepflanzen können. Unter den fleißigen Helfern befand sich auch unsere Kollegin Julia Schmidt. Bei hochsommerlichen Temperaturen hat sie gemeinsam mit 20 Eltern, Großeltern und Lehrern in 3h auf dem verwildertem Stück für Durchblick gesorgt.

Zeitschenker-Stand: 11/150 Stunden

 

Abeitseinsatz im Schulgarten: vorher & nachher.

21.05. | Unterstützung für den Pfingstverein

Die Pfingstfeiertage gehören stets zu den ganz besonderen in unserer Region. Vielerorts werden die Maibäume gesetzt und viele fleiße, freiwillige Helfer stellen kleine Feste auf die Beine, an denen Jung und Alt ihre Freude haben. Jeder Ort lässt sich etwas Besonderes einfallen, um möglichst viele Gäste zu den Festlichkeiten zu locken. Eine Sache darf da natürlich bei keiner Feier fehlen: das traditionelle Thüringer Kuchenbuffet.

Unsere Mitarbeiterin Doris Schuster war im Auftrag des Pfingstvereins Serba als Kuchenbäcker- und verkäuferin unterwegs. Am frühen Morgen hat Sie einen Kuchen gezaubert und am Nachmittag fleißig Platten gelegt und verkauft. 4 Stunden gehen dank ihr auf das Zeitschenker-Konto. Auch Saskia Jesumann stellte sich am Pfingssonntag beim Maibaumsetzen in Königshofen 4 Stunden hinter den Kuchenstand. Ein selbstgebackener war natürlich auch dabei!

Zeitschenker-Stand: 8/150 Stunden

  

Zeitschenker für den Pfingsverein: Doris Schuster (links) und Saskia Jesumann

Ehrenamt? Ehrensache!

Viele unserer Mitarbeiter engagieren sich bereits ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen. Hier stellen wir Ihnen ein paar Helden des Alltags vor:

  • Stefanie Ewald

  • Yves Klaus

  • Brian Trinkler

Stefanie Ewald übernimmt in der Volksbank Eisenberg viele Aufgaben als Springer. Ehrenamtlich rettet Sie Leben als Rettungsschwimmerin. Yves Klaus ist verantwortlich für den Bereich Online-Banking in der Volksbank Eisenberg. Er unterstützt seit vielen Jahren den Feuerwehrverein Graitschen. Brian Trinkler ist Auszubildender im ersten Lehrjahr. Ehrenamtlich hilft er einem örtlichen Fußballverein als Jugendtrainer.

 

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

 

 

 

 

 

Stand: 13.07.2018