Die Banking-App der Genossenschaftsbanken

Mobiles Konto: Die VR-BankingApp

Mit der VR-BankingApp haben unsere Kunden all ihre Bankfairbindungen in der Tasche. Das heißt, Sie können alle Konten vollständig überblicken, egal bei welcher Bank Sie diese führen.

Neben gewohnten Standardfunktionen (Überweisungen, Umsätze) können Sie auch Dienste nutzen, die Sie aus der Bankinganwendung kennen. Dazu gehören der Postkorb und der Kontenrundruf, der alle hinterlegten Konten automatisch aktualisiert. Außerdem können Sie nun Ihr Depot ebenfalls über die App verwalten, Börseninformationen abrufen und Kurse verfolgen.

Funktionen und Service im Überblick

  • Finanzübersicht über alle Konten (auch bei anderen Banken)
  • Auftragsübersicht
  • Umsatzinformationen
  • Umsatzkategorisierung
  • Kreditkartenumsätze prüfen
  • Depotverwaltung
  • Überweisungen via Rechnungsfoto (Scan2Bank)
  • Daueraufträge
  • Vorlagenverwaltung
  • Geldautomaten-Finder
  • Aufladen von Prepaid-Handys
  • Postkorb für Nachrichten und den elektronischen Kontoauszug
  • Individuelle Personalisierung des Schnellzugriffs

Scan2Bank

Mit der Funktion "Scan2Bank" können Sie Überweisungen per Rechnungs-Foto erstellen und so schnell und unkompliziert bezahlen. Ihre Standardrechnung im A4-Format fotografieren Sie in Ihrer VR-BankingApp mit der Scan2Bank-Funktion. Die Daten werden dann automatisch ausgelesen und in eine Überweisung übertragen. Sie prüfen die Daten und geben diese per TAN frei. Die fotografierte Rechnung wird nicht gespeichert und die Rechnungsdaten nach dem Auslesen gelöscht.

Keine Transaktionen mittels mobileTAN

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen keine Transaktionen möglich sind, die Sie per mobileTAN bestätigen. Um Transaktionen in Ihrer VR-BankingApp zu bestätigen, benötigen Sie ein sm@rtTAN-Gerät. Anfang 2017 wird es für mobileTAN-Nutzer alternative Apps zur Generierung von TANs geben, die mit der VR-BankingApp verknüpft werden können. Informationen hierzu werden folgen.

Kreditkarteneinsatz mit Push-Benachrichtigung

Mit der KartenRegie-App können Sie Ihre Kreditkartenumsätze überwachen. Alle getätigten Umsätze werden in Echtzeit angezeigt und automatisch kategorisiert. Für einzelne Kategorien können Sie Budgets festsetzen und werden bei einer Überschreitung informiert.
Bei jedem Kreditkarteneinsatz erhalten Sie automatisch eine Push-Benachrichtigung, im Ausland wahlweise eine SMS.

Verdacht auf Kartenmissbrauch

Haben Sie den Verdacht, dass Ihre Kreditkarte missbraucht wurde? In der App ist die Sperrnotrufnummer (116 116) hinterlegt, die Ihnen eine schnelle Reaktion ermöglicht.

Häufige Fragen zum Onlinebanking

Wie lange kann ich Kontoumsätze im Internetbanking sehen?

Die Umsätze werden 60 Tage lange gespeichert. Danach sind sie nicht mehr sichtbar.

Ich habe meinen Onlinezugang durch mehrfache Falscheingaben von PIN oder TAN gesperrt. Was kann ich tun?

In diesem Falle müssen wir eingreifen und Ihren Zugang erneut aktivieren. Informieren Sie uns per E-Mail, oder rufen Sie uns an: 036691-58207.

Worin liegen die Vorteile des Internetbanking gegenüber dem Banking mit Hilfe eines Zahlungsverkehrsprogramms?

Wenn Sie ein Zahlungsverkehrsprogramm nutzen, können Sie Ihr Online-Banking nur an dem Computer abwickeln, auf dem das Programm installiert ist. Mit dem Internetbanking sind Sie unabhängiger, weil Sie Ihre Bankgeschäfte an jedem Ort der Welt erledigen können. Sie brauchen dafür nur einen Internetzugang. Allerdings raten wir dringend davon ab, für das Online-Banking öffentliche oder unbekannte Computer zu nutzen. Kleine Spionageprogramme könnten Ihre Tastatureingaben aufzeichnen und an Unbefugte weitergeben.

Sie haben noch Fragen? Wir die Antworten.

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

Sie haben Fragen?

Yves Klaus antwortet gern.

Schreiben Sie mir!
036691-58207

Prepaid-Handy laden

Handy aufladen

Prepaid-Konto eines kartenbasierten Mobiltelefons im Online-Banking aufladen