Bausparen

  • Niedrigen Darlehenszins sichern
  • Von staatlicher Förderung profitieren
  • Bonus für junge Leute

Jetzt Termin vereinbaren!

Bausparvertrag von Schwäbisch Hall

Mit Bausparen kommen Sie noch schneller in die eigenen vier Wände und erfüllen sich Ihre persönlichen Wohnträume. Der Staat unterstützt Sie dabei mit attraktiven Fördermitteln. Und für junge Leute unter 25 Jahren gibt es sogar noch einen Extra-Bonus. 

  • Top-Sollzinssatz für das spätere Bauspardarlehen sichern
  • Zum Bauen, Kaufen, Renovieren oder Sparen geeignet
  • Mit staatlicher Förderung schneller und günstiger ans Ziel
  • Extra-Bonus bis zu 100 Euro für alle unter 25-Jährigen
  • Flexibel sparen und Geld vom Chef anlegen (VL – vermögenswirksame Leistungen)
  • Den Grundstein für spätere Wohnträume legen

Gezielt sparen und in ein paar Jahren finanzieren

Für Hausbau, Kauf, Modernisierung oder Anschlussfinanzierung: Der Bauspartarif FuchsImmo bietet beim Bauspardarlehen unterschiedliche Sollzinsen, monatliche Raten und Laufzeiten, die individuell festgelegt werden können – und damit das Passende für jeden Finanzierungsbedarf.

Erstmal sparen und später vielleicht finanzieren

Wenn Sie heute noch nicht wissen, ob Sie einmal Wohneigentum möchten, halten Sie sich mit dem Tarif FuchsStart alle Optionen offen.

Staatliche Prämien sichern

Ob alleinstehend oder verheiratet: Fast jeder kann staatliche Prämien nutzen. Verschenken Sie kein Geld und machen Sie den Prämien-Check am besten mit unserem Schwäbisch Hall-Experten. 

Neue und verbesserte Förderung vom Staat

2020 ist das Wohnglück-Förderjahr für alle: Der Staat unterstützt das Bauen und Wohnen mit neuen und verbesserten Maßnahmen. Ein guter Zeitpunkt, um den Traum von den eigenen vier Wänden zu realisieren.


Jetzt zugreifen: Drei satte staatliche Förderungen für alle, …

Gute Gründe für Finanzierer noch 2020 aktiv zu werden:

  • Letzte Chance in 2020: Baukindergeld für den Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Zusätzliche Riester-Förderung zur Finanzierung
  • Fördermittel der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) für den Bau oder Kauf energieeffizienter Gebäude

Der Aufbau von Eigenkapital mit Bausparen wird ab 2021 noch attraktiver:

  • Höhere Wohnungsbauprämie (WoP) für eigene Einzahlungen auf einen Bausparvertrag und Erhöhung der Einkommensgrenzen
  • Zusätzlich Arbeitnehmersparzulage für die Anlage vermögenswirksamer Leistungen auf einen Bausparvertrag
  • Riester-Förderung für eigene Einzahlungen in einen Bausparvertrag

Für Eigentümer sind mit dem Klimaschutzpaket ab 2020 verbesserte Förderungen und Zuschüsse geplant:

  • Neue Investitionszuschüsse für energetische Einzelmaßnahmen
  • Erhöhte Förderungen der KfW für Erreichen der Effizienzhausstufen
  • Förderung vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für Maßnahmen zum Einsatz erneuerbarer Energien

Staatlicher Zuschuss für Familien
Für Familien mit Kindern rückt der Traum vom eigenen Haus jetzt näher: Der Staat fördert mit Baukindergeld das erste selbstgenutzte Wohneigentum. Zusätzlich bietet Schwäbisch Hall eine solide Baufinanzierung mit Zinsvorteil speziell für Familien an, die Baukindergeld nutzen.

So funktioniert's
Die Beantragung und Auszahlung erfolgt über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Ihr Berater vor Ort prüft mit Ihnen gemeinsam die Voraussetzungen und unterstützt Sie bei der Abwicklung.

Eckdaten und Fristen

  • Förderung: maximal 12.000 Euro pro Kind
  • Bis spätestens Ende 2020 muss der Kaufvertrag unterschrieben oder die Baugenehmigung erhalten sein.
  • Einkommensgrenzen: Das zu versteuernde Haushaltsjahreseinkommen der Familie darf 75.000 Euro nicht überschreiten. Es gilt ein zusätzlicher Freibetrag von 15.000 Euro für jedes Kind.
  • Anspruchsberechtigt sind Eltern mit minderjährigen Kindern, die Kindergeld beziehen und in den ersten eigenen vier Wänden wohnen.
  • Der Förderantrag muss spätestens sechs Monate nach Einzug (amtliche Meldebestätigung) gestellt sein.

Mit Top-Zinsvorteil finanzieren
Familien, die Anspruch auf Baukindergeld haben, finanzieren ihre ersten eigenen vier Wände jetzt besonders günstig mit dem Familienangebot von Schwäbisch Hall.

Vorteile

  • 0,2 Prozent Zinsvorteil
  • Zinssicherheit durch konstante Raten – bis zu 25 Jahre
  • Sonderzahlungen möglich

1. Schritt: Persönlichen Bausparvertrag berechnen

Bei Klick auf den Button "Jetzt berechnen" öffnet sich eine Seite, auf der Sie zunächst den für Ihre Bedürfnisse passenden Tarif auswählen. Legen Sie Ihre gewünschte Sparrate bzw. Bausparsumme und die Sparzeit über die Schieberegler fest und drucken Sie sich im Anschluss das Ergebnis bequem über den Button "Drucken" aus.

2. Schritt: Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen gemeinsamen Termin mit unserem Bausparfuchs Jörg Prüfer.

Häufige Fragen zum Bausparen

Welche Voraussetzungen müssen für den Junge-Leute-Bonus erfüllt sein?

Der Bonus wird automatisch bei Erfüllung der Voraussetzungen mit der ersten Auszahlung aus der zugeteilten Bausparsumme dem Bausparguthaben gutgeschrieben.  Die Voraussetzungen für den Bonus sind:

  • das Alter ist bei Vertragsabschluss unter 25 Jahre,
  • der Bausparer ist alleiniger Vertragsinhaber (keine juristischen Personen),
  • es ist noch kein Vertrag mit Junge-Leute-Bonus vorhanden,
  • er gilt nur für einen Vertrag und
  • der Bausparvertrag wird zugeteilt.
Was passiert, wenn ich meinen Sparbeitrag zeitweise nicht leisten kann?

Um Ihren Wünschen ein Stück näher zu kommen, sind regelmäßige Sparleistungen natürlich von Vorteil. Wenn Sie aber mal kein Geld zur Verfügung haben, können Sie Ihre Sparbeiträge verringern oder zeitweise aussetzen und später einfach nachzahlen. Es dauert dann lediglich länger, bis Sie Ihr Sparziel erreichen. Bei Reduzierung oder Aussetzen der Sparraten können staatliche Prämien und die Riester-Förderung nicht oder nur teilweise ausgeschöpft werden.

Wer erhält die Wohnungsbauprämie?

Die Wohnungsbauprämie erhalten natürliche Personen, die …

  • in einen Bausparvertrag jährlich mindestens 50 Euro einzahlen (auch als Einmalzahlung möglich),
  • mindestens 16 Jahre alt sind, auch Schüler,
  • unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind (Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Inland), und
  • deren zu versteuerndes Einkommen die Einkommensgrenze von 25.600 Euro für Alleinstehende und 51.200 Euro für Verheiratete nicht übersteigt. Die Angaben beziehen sich auf das zu versteuernde Einkommen.


Sie haben noch Fragen? Wir die Antworten.

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

Sie brauchen Hilfe?

Jörg Prüfer begleitet Sie.

Schreiben Sie mir!

036691-58460

Tarifrechner

Berechnen Sie Ihren persönlichen Bausparvertrag.