Volksbank Girokonto

  • 19.000 Geldautomaten
  • Einfacher Kontoumzug
  • Sicheres Onlinebanking
  • Sonderkonditionen für junge Leute

Jetzt informieren

BankCard - Ihre Karte für Europa

Die VR-BankCard der Volksbank Eisenberg

Zu jedem Girokonto gehört eine VR-BankCard.

Damit können Sie europaweit Bargeld holen und an elektronischen Kassen bezahlen. Auch das Drucken von Kontoauszügen alternativ zum elektronischen Kontoauszug ist so möglich.

Bargeld holen

Achten Sie auf dieses Zeichen! An den rund 19.000 Geldautomaten der Genossenschaftsbanken, die Mitglied im BankCard-ServiceNetz sind, können Sie sich kostenfrei mit Bargeld versorgen.

Kontoauszüge holen

Achten Sie auf dieses Zeichen! Alternativ zum elektronischen Kontoauszug können Sie Ihre Kontoauszüge am Drucker der meisten Genossenschaftsbanken holen.

Klimaneutraler Kontoauszug

Das Papier an unseren Auszugsdruckern ist nicht nur FSC-zertifiziert. First Climate bestätigt, dass unser Papierhersteller die durch die Produktion entstehenden CO2-Emissionen kompensiert. Zu erkennen ist der klimaneutrale Kontoauszug am seitlich angebrachten Aufdruck „Print CO2 kompensiert“.

VR-BankCard mit Kontaktlos-Funktion

Mit Ihrer neuen BankCard steht Ihnen eine innovative Bezahlmöglichkeit zur Verfügung, mit der Sie an der Kasse noch schneller, leichter und mit gewohnt hohem Sicherheitsstandard bezahlen können. Für Beträge bis zu 25 Euro halten Sie Ihre Karte einfach kurz an das Lesegerät. Binnen weniger als einer Sekunde ist der Bezahlvorgang erledigt - ohne Eingabe einer PIN.

Ihre neue BankCard werden wir Ihnen im Herbst zusenden!

Selbstverständlich können Sie die Kontaktlos-Funktion auch deaktivieren.

Ihre Vorteile

  • Einfache Anwendung
  • Kürzere Wartezeiten an der Kasse
  • Bis 25 Euro keine PIN-Eingabe nötig, für Beträge über 25 Euro wird die Zahlung mit der PIN abgesichert

Halten Sie Ihre BankCard einfach an das Kartenlesegerät. Sollte das Lesegerät mehrere Bankkarten gleichzeitig erkennen, wird die Transaktion automatisch abgebrochen. Für Beträge über 25 Euro wird die Zahlung mit Ihrer PIN abgesichert. Die Eingabe Ihrer PIN erfolgt pro Transaktion nur einmal. 

Je nach Art des Terminals zeigt ein optisches oder akustisches Signal an, dass alle Daten vollständig erfasst wurden.

Es folgt die Autorisierung der Zahlung. Abgerechnet wird wie gewohnt über Ihr Girokonto. Es gelten die gleichen Sicherheitsmechanismen wie im bisherigen System.

Wenn Sie die Kontaktlos-Funktion nicht nutzen möchten, können Sie diese an den Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken abschalten. Dabei wird der kontaktlose Zugriff auf die Karte vollständig unterbunden. 

Wenn Sie es sich anders überlegen, können Sie die Funktion jederzeit wieder am Geldautomaten aktivieren.

Damit Sie Ihre VR-BankCard von Anfang an sorgenfrei einsetzen können, hier die wichtigsten Aspekte im Überblick:

  • Die Kontaktlosfunktion ist bei Versand noch nicht aktiviert. Erst wenn Sie eine kontaktbehaftete Transaktion (wie bisher) am Geldautomat oder POS mit PIN durchführen, wird die Funktion aktiviert.
  • In Bezug auf den Datenschutz sind lediglich die Kartennummer und die Laufzeit der VR-BankCard frei kontaktlos auslesbar. Wichtige persönliche Daten – z. B. Name oder Kontonummer des Inhabers sowie Transaktionsdaten – können nicht über die Funkschnittstelle der Karte übertragen werden.
  • Nur mit einem sehr geringen Abstand (4 bis 5 cm) wird die Transaktion mit der Karte am Terminal ausgelöst. Das versehentliche Bezahlen im Vorbeigehen ist daher nahezu ausgeschlossen.
  • Jeder Zahlungsbetrag über 25 Euro muss wie gewohnt mit der PIN bestätigt werden (Ausnahme: Der Händler übernimmt die Haftung und lässt eine Zahlung mit Unterschrift zu – wie bisher auch).
  • Wird mit mehreren kontaktlosen Zahlungsvorgängen in Folge ein Gesamtbetrag von 100 Euro erreicht, löst dies bei der folgenden kontaktlosen Bezahlung eine PIN-Abfrage aus. Damit wird der maximale Rahmen für kontaktloses Bezahlen von 100 Euro wieder verfügbar.


Karten vor Betrügern schützen

Immer wieder berichten die Medien von der so genannten Skimming-Falle. Das sind unbemerkte Angriffe auf Girokonten am Geldautomaten. Lesen Sie, wie Sie sich davor schützen können.

Die Geldautomaten der Volksbank Eisenberg finden Sie in unseren Geschäftsstellen:

  • Bad Klosterlausnitz, August-Bebel-Straße 4
  • Bürgel, Eisenberger Straße 23
  • Crossen, Am Bahnhof
  • Eisenberg, Martin-Luther-Straße 2
  • Schkölen, Am Taubenherd

Konto schnell und bequem eröffnen

So eröffnen Sie Ihr Girokonto:

GiroPlus eröffnen

Häufige Fragen zur VR-BankCard

Kann ich die PIN für meine VR-BankCard ändern?

Ja, Sie können die Persönliche Identifikationsnummer (PIN) für Ihre VR-BankCard jederzeit ändern. Das funktioniert an allen dafür frei geschalteten Geldautomaten der genossenschaftlichen Banken.

Sie geben dafür Ihre Karte und die alte Geheimzahl in den Geldausgabeautomaten ein und klicken auf „PIN verwalten“. Dann auf „PIN ändern“. 

Wie und wo kann ich meine Karte sperren?

Bei Diebstahl oder Verlust wählen Sie umgehend den Sperr-Notruf: 116 116, den Sie rund um die Uhr erreichen. Geben Sie dabei auf keinen Fall Ihre Geheimzahl an!

Gibt es Verfügungseinschränkungen?

Innerhalb von sieben Tagen können Sie bis zu 5.000 Euro mit Ihrer VR-BankCard umsetzen.

Sie haben noch Fragen? Wir die Antworten.

oder gehen sie nach oben zum Seitenanfang

Mehr Informationen

Geld fair LASSEN

Nah. Eines der dichtesten Bankenservicenetze Europas besteht aus mehr als tausend Genossenschaftsbanken mit rund 14.000 Geschäftsstellen, die in besonderer Weise im regionalen Wirtschaftsleben verwurzelt sind. Das macht sie stark, weil sie die regionalen Märkte und die Eigenarten der Menschen kennen. Geschäfststellen finden Sie in Bad Klosterlausnitz, Bürgel, Crossen, Schkölen und natürlich in Eisenberg. Fairlassen Sie sich auf unsere Nähe und unsere Begleitung in allen Finanzfragen: 036691-580

Unsere Technik funktioniert

Wir warten unsere Geldautomaten ständig. Sollten diese doch einmal ausfallen, erstatten wir Ihnen die Fremdgebühr der anderen Bank. 

Kreditkarten-Sicherheit

 

Sichern Sie Ihre Kreditkarte für Online-Einkäufe ab!

Prepaid-Handy laden

Handy aufladen

Prepaid-Konto eines kartenbasierten Mobiltelefons im Online-Banking aufladen

Geldautomaten-Netz

Mit Ihrer BankCard versorgen Sie sich im Euroraum mit Bargeld.

In Deutschland können Sie die rund 19.000 Geldautomaten im BankCard-ServiceNetz kostenfrei nutzen.

BankCard-KontoInfo

Alternativ zu KontoauszugOnline können Sie Ihre Auszüge am Auszugsdrucker der meisten Genossenschaftsbanken abholen.